ZU DIESER WEBSEITE

Mit dem Tod meines geliebten Harry schien das Leben all seinen Sinn verloren zu haben.

Dennoch hielt eine unglaubliche Energie meinen Körper am Leben. Meine Seele war in tiefster Betrübnis , aber ich spürte gleichzeitig auch großen Mut, die Erinnerung an den, den ich liebe, in Ehren zu halten. Harry ist immer in meinem Herzen, Quelle der Liebe, des Vertrauens, der Inspiration und der Kreation.

Wir waren zutiefst in einer ewigen alles verwandelnden Liebe verbunden.

Es ist solch ein Segen, dies in seinem Leben erfahren zu können, dass mir nur ein einziger Ausweg möglich erschien : zu handeln, damit sein Lebenswerk anerkannt wird, damit die Erinnerung an den, der er war, nicht mit dem Tage meines Todes verschwindet !

Harry Birkholz

Harry hat mir wie auch unserem geliebten Sohn Patrick ein künstlerisches und menschliches Erbe einer seltenen spirituellen Komplexität hinterlassen. Ich war ihm Gefährtin im Leben und in der Kreation, Freundin, Geliebte, Ehefrau und Vertraute für 20 Jahre.

Als Künstler haben wir beide ohne Unterlass über unsere Arbeit gesprochen … so scheint es mir ganz natürlich, auch heute damit fortzufahren. Ich frage ihn zu jeder zu treffenden Entscheidung innerlich um seinen Rat.

Ich trage die Verantwortung für die Informationen dieser Webseite, die erste Kreation, die ich seiner Erinnerung widme. Der Inhalt basiert auf den Texten unserer Programme, auf von Harry verfassten Artikeln, meinen eigenen Erinnerungen und ich spreche auch über meine Projekte.

Mein Dank richtet sich an Guy Cuvelier, den Webmaster dieser Webseite, der sich während des langen Aufbauprozesses all meine Wünsche stets mit seiner künstlerischen und menschlichen Sensibilität anhörte und diese dann in die Computersprache übersetzte.

Von ganzem Herzen danke ich jenen Freundinnen und Freunden, die für die Übersetzungen Sorge trugen : Jaqueline Adam, Bianca & Patrick Birkholz für die deutschsprachige Version der Webseite und Fiona Bagnall, Geneviève Picavet und Chaim Shapiro für die englische. Marie-Thérèse Kastl und Geneviève Mies trugen ebenfalls ihre Unterstützung bei.

Cathelyne De Raedt fertigt mit mir seit Januar 2012 die Fotografien für das Verzeichnis aller von Harry erschaffenen Arbeiten an. Daraus stammen die Fotos für den Bereich " Galerie " der Webseite.

Zu meinem Projekten zählen auch das Herausgeben von Kunstbüchern und einer Biografie.

Einer meiner Träume ist auch, einen Film zu realisieren, der Harry durch die Bilder, die er malte, die Zeugnisse jener, die ihn kannten und seinen künstlerischen Ausdruck in Erinnerung ruft …

Meine Absicht ist es, auch weiterhin Ausstellungen von " Marianne und Harry " zu organisieren und entsprechend seinem Wunsch eine Ausstellung seiner Werke in NYC zu ermöglichen !

Mein Herz ist über all die Unterstützung und die warmherzige Freundschaft, die ich von uns Nahestehenden erhalte, von Dankbarkeit erfüllt. Vielen Dank an Euch alle !

Verfasst von Marianne Birkholz Obozinski am 7. September 2012 in Brüssel


Vorherige Seite - Startseite - Nächste Seite

En Français Cette page en français - in English This page in English

© USHA asbl - All rights reserved - Kontakt : birkholz.obozinski@skynet.be - Webmaster : www.guycuvelier.net

Index
StartSeite
Biografie
Chronologie
Galerie
Sammlungen
Lehre
Musik
Bücher
Zu dieser Webseite
Kontakt und Infos





Harry Birkholz - Acrylarbeiten
Galerie


Harry Birkholz - Acrylarbeiten
Galerie